Samstag, 4. April 2015

Eierlikör Pralinen / Kugeln



Osterpralinen

Diese Pralinen sind so lecker, dass wir den Teig 3 mal anfertigen mussten.
Wobei Runde drei nur für uns war.


Zutaten

200g Löfffelbiskuits
100g Walnüsse, gerieben
ca. 200ml Eierlikör (Homemade)
Kuvertüre zum Bestreichen


Zubereitung

Löffelbiskuit klein reiben (oder auch klein klopfen - Aggressionsabbau)
Mit geriebenen Nüssen und Eierlikör vermischen und Teig kneten.
Kugeln oder Eier formen und in die geschmolzene Kuvertüre tauchen.
Es muss auch kein Eierlikör genommen werden, es gibt ja noch andere leckere Sahneliköre.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen